Organisation

  • Elternbeirat
  • Betreuung
  • Unsere Schülerbücherei
  • Bilderbogen
Vorsitz:

Franziska Deutsch

 

Klasse 1

Nina Kundrath-Kohler

Petra Vinnag

Klasse 2

Beate Leger

Maike Reisch

Klasse 3

Recep Bulut

Franziska Deutsch

 Klasse 4

Wolfgang Grube

Jörg Ostermeier

 

Verlässliche Grundschule: Frau Galiger, Frau Rüß und Frau Walter

Flexible Nachmittagsbetreuung: Frau Kirsinger, Frau Rüß und Frau Beer

 

Flexilble Betreuungszeiten:

Mo- Do.
Morgenbetreuung 07.00 Uhr - 8.30 Uhr
Mittagsbetreuung 12.05 Uhr - 13.00 Uhr/               bis 16.45 Uhr

Freitags 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Was findet mein Kind in der Betreuung vor?
  • Freispiel
  • Viele altersgerechte Gesellschaftsspiele
  • Tischfußball
  • Spiele in der Gemeinschaft
  • Bastelangebote/Lesen
  • Kleine Back- und Kochangebote nach Wünschen der Kinder
  • Getränkeversorgung
  • Bei FNB Mittagessen

 

Hausaufgaben in der Betreuung?

Sie können vom Kind in Umfang und Erledigung selbständig geleistet werden. Für eine ruhige Atmosphäre wird gesorgt.

Die Jugendbegleiterinnen Frau Ulla Franken und Frau Elke Streicher unterstützen die Kinder bei den Hausaufgaben.

 

Kosten/Zeiten?

Siehe Homepage Stadt Biberach

Anmeldeformulare und weitere Informationen
erhalten Sie in der Schule.

 

Anmeldung zur Betreuung Stadt Biberach (über das Schulsekretariat)
Telefon der Betreuung 07351/371623

 

Die Schülerbücherei der Grundschule, die schon seit 1999 betrieben wird, ist zweimal in der Woche während des Unterrichts für die Schüler geöffnet. Die Bücherei- und Lesestunde ist fest für jede Klasse im Stundenplan vorgesehen.

Frau Irene Herzhauser und Frau Helene Haid-Kössler betreuen schon seit mehreren Jahren mit großem Engagement die Bücherei und dies ehrenamtlich.

Sie beraten die Kinder bei der Buchauswahl, verwalten das Ausleihen und sammeln die Bücherwünsche der Schüler für weitere Anschaffungen. Finanziell unterstützen uns dabei Elternbeirat und  Förderverein der Schule.

Einmal im Monat besuchen uns die Kindergartenkinder in der Schülerbücherei. Dann lesen die Schulkinder, also die Großen, den Kleinen vor. Danach wird gemeinsam geschmökert. Natürlich dürfen die Kindergartenkinder ebenfalls Bücher ausleihen und bis zur nächsten Lesestunde in den Kindergarten mitnehmen. Für den Transport des Leseschatzes hat der Fördererein eigens Lesebärentaschen angeschafft.

Seit März 2013 sind wir Kooperationspartner der Stadtbücherei Biberach.

Mit der Umstellung der Ausleihe auf ein EDV-System ist nun der gesamte Bestand digitalisiert. Die Präsentation der Medien wurde an die Ausleihe der Stadtbücherei Biberach angeglichen. Die neuen Räumlichkeiten, die seit März 2014 in Betrieb genommen wurden,  bieten den Schülern eine bessere Übersicht sowie ein  größeres Platzangebot zum Lesen und Schmökern.

 

 

Fehler

Error the gallery with an id of: 6 is not published